Der neueröffnete Italienabschnitt im Miniatur Wunderland

Miniatur Wunderland Kolosseum

Die Modelleisenbahnanlage in Hamburg wurde perfektioniert – Italien auf einem Blick.

Das Miniatur Wunderland in Hamburg zählt zu den meistbesuchten Attraktionen in Norddeutschland. Wer hier schon einmal Gast war, weiß warum. Diese Modelleisenbahn Ausstellung ist eine Sensation für die ganze Familie. Die Modellbahnanlage im Miniatur Wunderland wächst stetig. Nach vielen Arbeitsstunden und zirka vier Jahren Bauzeit ist nun auch der neue Italienabschnitt fertiggestellt.
Auf fast 200 m² Fläche wurden hier unzählige Figuren, Gebäude, Häuser und Brücken liebevoll in
Szene gesetzt. Das Hauptaugenmerk richtet sich aber auch bei diesem Bauabschnitt auf die
Modelleisenbahnanlage, auf welcher mehr als 100 Züge eingesetzt werden. Man kann es kaum
beschreiben, man muss es einfach gesehen haben. Das Miniatur Wunderland findet immer mehr an Bedeutung, denn langweilig wird es hier nie.

Die einzigartige Miniatur Erlebniswelt.

Es ist eine kleine eigene Welt, in die man so richtig eintauchen kann. Ganz gleich ob Österreich,
Mitteldeutschland, Hamburg, Skandinavien, Amerika oder die Schweiz, diese Modellbahnanlage ist
einfach einzigartig und revolutioniert die Hamburger Attraktionenwelt. Zu den Besonderheiten dieser Modellbahnanlage gehören auch die speziellen Carsysteme. Die detailgetreuen Feuerwehreinsätze, die blinkenden Autos und die Blitzer sind weitere Highlights dieser sensationellen Modelleisenbahn. Die wunderschönen Alpen sind eine reine Augenweide. Die funktionsfähigen Lifte, die üppige Kirmes, sowie die lange ICE Hochgeschwindigkeitstrecke sind nur einige Beispiele für diese Miniatur Welt oder diese wunderschöne Modelleisenbahnanlage.

Einmal Hamburg und zurück.

Des Weiteren zieht sich die Modelleisenbahnanlage durch Hamburg und das Küstengebiet. Die einzigartige Großstadt mit seinen Sehenswürdigkeiten wie der Michel oder das Volksparkstadion können hier bestaunt werden. Allein im Stadion wurden 12.000 Figuren platziert, um auch diesen Abschnitt optisch zu perfektionieren. Selbstverständlich ist auch die berühmte Köhlbrandbrücke ein unerlässliches Accessoire dieser Miniatur Stadt. Weiter zieht sich die Modellbahnanlage durch den Hafen über den Tierpark, bis zur Herbertstraße. Auch die Reise durch Amerika ist ebenfalls spannend und interessant zugleich. Der Grand Canyon ist präzise nachgebaut und auch Las Vegas fällt mit seinem Lichterglanz sofort ins Auge.

Die Schweitzer Alpen.

Das Ticket in die Schweiz ist ein Muss im Miniatur Wunderland. Dieser Abschnitt war aus der Sicht der Modellbauer eine große Herausforderung. Ein großer Deckendurchbruch war nötig, um die Schweizer Alpen mit seinen hohen Gipfeln künstlerisch zu erschaffen. Die Modelleisenbahn schlängelt sich durch enge Schluchten. Die Reise führt durch das Innere der Alpen, an den Tropfsteinhöhlen vorbei und letztlich durch die Grotten. Im neunten Stock angekommen erwartet die Besucher ein einzigartiger Blick auf ein sensationelles Mini-Bergmassiv.

Von Experten für Liebhaber.

Diese Modelleisenbahnanlage wurde von Experten für Liebhaber geschaffen. Die Liebe zum Detail ist bei dieser Modellbahnanlage auf jedem Streckenabschnitt sichtbar. Präzision, mühevolle Handarbeit und viel Zeit dauerte der Aufbau dieser Modelleisenbahnanlage. Modelleisenbahn Liebhaber sprechen von wahren Meisterwerken. Eine Führung durch das Miniatur Wunderland ist sehr interessant und lohnt zu jeder Zeit. Zudem kann man auch einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich über die Technik und die Bauvorhaben informieren. Wer sich für eine Führung interessiert, sollte unbedingt rechtzeitig reservieren.

Viele Grüße
Detlef Brinkmann

Bildquellenangabe:  miniatur-wunderland.de

Tags: , , , , ,

Leave A Reply (No comments so far)

*

No comments yet

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Hier klicken >>

Themen

Archive

RSS Feed abonnieren