Modellbahnanlagen – Startpackung als Geschenkidee

Startpackungen

Eltern, welche ihren Nachwuchs langsam an die Modelleisenbahnen heranführen und das Interesse der Jüngsten für das Hobby wecken möchten, stehen oft vor der Frage nach dem „Wie?“
Da die Reaktion der Kinder natürlich nicht vorhersehbar ist, lohnt sich der Kauf von großen Modellbahnanlagen, auf welcher mehrere Züge verkehren, mit Sicherheit nicht. Das Risiko einer teureren „Fehlinvestition“ wäre sicherlich zu hoch.

Eine Startpackung für Modelleisenbahnen hingegen erfüllt als Geschenk in jedem Fall ihren Zweck und hält sich preismäßig im Rahmen. Die Hersteller haben sich auf diese Nachfrage eingestellt und offerieren entsprechende Sets. Dabei ist es beim Erstkauf sicherlich noch relativ unwesentlich, in welcher Nenngröße die Produkte erworben werden. Wer jedoch später den Ausbau einer heimischen Modellbahnanlage plant, sollte aus Platzgründen auch beim Starterpack schon auf die Spur N im Maßstab von 1zu160 zurückgreifen. Die umfangreichste Auswahl haben aber sicherlich Kunden, welche ihr Set in der H0 Größe kaufen möchten. Wir möchten Ihnen nachfolgende einige ausgewählte Startpackungen für Modellbahnanlagen vorstellen, welche sich ausgezeichnet als ein Geschenk eignen.

Die Sets für die Modelleisenbahnanlagen sind als Geburtstagspräsent ebenso wie als Gabe unterm Weihnachtsbaum gern gesehen.

Trix 11490 – Startpackung mit Lokomotive, BR 110, DB

Der Nahverkehrszug der Deutschen Bahn stammt aus der Epoche von 1990 bis zum Jahre 2006. Das Startset, welches mit der Selectrix Technik ausgerüstet ist, besteht aus der BR 110 Lokomotive und drei doppelstöckigen Waggons. Das Bahnhofset beinhaltet zwei Bogenweichen, ein Ausweichgleis sowie ein Rangierset mit Entkupplungsgleis. Der Zug hat eine Länge von 615mm, das Gleisoval hat eine Größe von 94 cm x 44 cm. Das Starter-Set lässt sich mit allen Minitrix Produkten kombinieren. Idealerweise passen die Gleisergänzungssets von Trix zu dem Nahverkehrszug. Die Starterpackung kostet im Handel knapp 250 Euro.

Trix 11206 – Startset ICE 3 DB AG

Das Minitrix Startset gehört eigentlich auf alle Modellbahnanlagen. Der hochmoderne ICE schmückt jede Modelleisenbahn. Der Zug besteht aus drei Wagen. Die zwei Endwaggons sind in als erste und zweite Klasse gestaltet, in der Mitte befindet sich das Bordrestaurant. Der Antrieb erfolgt über zwei Schwungmasse – Motoren. Der Zug hat eine Gesamtlänge von 470mm, das Gleisoval ist 52 x 42 cm groß und mit allen anderen Produkten der Spur N jederzeit kombinierbar. Mit einem Preis von nur 119 Euro ist der ICE das passende Geschenk für nahezu jeden Anlass.

TRIX 11130 Startset Güterzug DB

Sehr abwechslungsreich gestaltet sich die Waggonzusammensetzung im Güterzugset von Trix, welches ebenfalls auf die Spur N ausgerichtet ist. Die Lokomotive der Bundesbahn mit digitaler Schnittstelle zieht „Lollo“, einen Schwerlast-Flachwagen mit dem Ladegut Stahlbrammen, einen Niederbordwagen mit Rungen und Ladegut „Mannesmann-Röhren“, einen Kesselwagen mit Bremserhaus und einen Silowagen. Mit einem Preis von 170 Euro liegt das Set im mittleren Preissegment.

Fazit zu den Startpackungen für Modellbahnanlagen

Auf der Suche nach dem passenden Geschenk sollte insbesondere das Alter der Kinder beachtet werden. Die Hersteller geben in den Gebrauchsanweisungen in der Regel klare Hinweise, für welche Altersgruppe das Set geeignet ist. Die filigranen Nachbauten sind meist nur für erfahrene Hobbybastler bestimmt. Kleinere Kinder hingegen sollten mit robusteren Produkten an das Freizeitvergnügen der Modellbahnanlagen herangeführt werden. Besonders eignen sich hierfür größere Spurmodelle.

Viele Grüße
Detlef Brinkmann

 

Tags: , , , , , , , , , , ,

Leave A Reply (No comments so far)

*

No comments yet

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.
Hier klicken >>

Themen

Archive

RSS Feed abonnieren